Menu

API richtet bewegliches Portal aus – Verbesserung der Leistung nach der Installation

Service-Team verbessert die Leistung um 91% nach Nivellierung mit Laser anstatt einer Handy-App

Es ist leicht, die Wartung einer fabrikneuen Werkzeugmaschine zu versäumen. Wenn sie gerade erst installiert wurde, ist zu erwarten, dass das Werkzeug zumindest in den ersten Monaten bis zu einem Jahr störungsfrei arbeitet. Der Installationsprozess kann jedoch eine Quelle frühzeitiger Fehler in der Leistung der Werkzeugmaschine sein. Als einer unserer Kunden uns anrief, um Fehler in einer neuen Werkzeugmaschine zu besprechen, die während der Installation durch eine Handy-App nivelliert worden war, wusste das Team von API Services, dass die Installation sehr wohl die Fehlerquelle sein könnte. Die erfahrenen Messtechniker von API Services konnten dazu den Radian Laser Tracker und den XD-Laser verwenden:

  • Identifizierung von 1,5mm-Fehlausrichtung über die Schienen
  • Verifizierung der Maschine in einer einzigen Interferometeraufstellung
  • Korrigierung der Fehlerparameter in der X-Achse um über 91%

Wir erwarten, dass unsere Anschaffungen ab dem Zeitpunkt, zu dem wir sie erwerben, über einen längeren Zeitraum störungsfrei funktionieren. Und bei der Anschaffung von Investitionsgütern, die eine beträchtliche Investition erfordern, ist der erwartete Leistungszeitraum sogar noch länger. Eine Studie der Hewlett-Packard Company in The International Journal of Advanced Manufacturing Technology ergab jedoch, dass 88% von 57 Maschinen bei der Installation außerhalb der Spezifikation lagen. Das sind 50 von 57 Maschinen. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass selbst bei brandneuen Maschinen eine Neuinstallation die Leistung mehr beeinträchtigen könnte, als dass sie hilft.

Es gibt viele Gründe, warum Maschinen schon bei der Installation aus der Spezifikation fallen können, angefangen von ungleichmäßigem Fundament, Montage und Ausrichtung bis hin zu den Temperaturbedingungen in der Betriebsstätte. Unabhängig von der Ursache ist es immer am besten, die Leistung von Werkzeugmaschinen nach der Installation überprüfen zu lassen, selbst bei neuen Werkzeugen, die sich innerhalb der Garantiebestimmungen befinden.

Das Team von API Services hat Erfahrung mit der Korrektur dieser Fehler. Wir erhielten einen Anruf von einem Kunden, der einige Bedenken bezüglich eines neuen Anderson Stratos Pro 3-Achsen-Fahrportal hatte, das er gekauft und zum Schneiden von Sperrholz für die Luft- und Raumfahrtfertigung aufgestellt hatte. Der Kunde berichtete, dass der Techniker, der die Maschine einrichtete, ein Smartphone benutzte, um das Level zu überprüfen. Smartphones sind Wunderwerke der modernen Technik, aber die besten Methoden zur Sicherstellung der Leistung von Werkzeugmaschinen erfordern nach wie vor hochpräzise dimensionale Messgeräte.

API Services nahm die Anfrage des Kunden an und entwickelte einen zweiteiligen Plan, um nicht nur die anfänglichen Nivellierungsfehler zu korrigieren, sondern auch die Fehlerabbildung des Portals, um deren Genauigkeit nach der Nivellierung zu gewährleisten. Sie entsandten Brian James, einen ihrer erfahrensten Messtechniker, mit dem hochmodernen Radian Laser Tracker und dem XD Laser vor Ort. Brian machte sich an die Arbeit und richtete zunächst den Radian ein, um das Niveau des Portals zu ermitteln und eventuelle Fehler zu korrigieren. Brian stellte fest, dass das Portal um 1,5mm über die Schienen versetzt war. Anhand der Messungen vom Radian konnte Brian mit den Ingenieuren des Kunden zusammenarbeiten, um die Nivellierungsfehler zu korrigieren, die bei der Installation aufgetreten sind.

Nachdem die Maschine ordnungsgemäß ausgerichtet war, ging Brian zur zweiten Hälfte des Plans von API Services über. Brian bereitete den XD Laser vor, um jede Achse des Portals auf Fehler zu überprüfen (entweder durch die Installation oder durch andere Umgebungseinflüsse). Normalerweise ist die Leistung einer neuen Maschine nicht fehleranfällig, aber mit einer einzigen XD-Einrichtung konnte Brian Fehler in der X-, Y- und Z-Achse des Portals diagnostizieren und ausgleichen. Allein in der X-Achse konnten die Fehler um über 91% reduziert werden und die Y- und Z-Achse zeigten 65% bzw. 72%.

API Services’ einzigartige Kombination aus sehr erfahrenen Messtechnikern aus allen Fertigungsumgebungen und erstklassigen Geräten und Qualität ermöglichte es dem Unternehmen, einem Kunden, der eine ernsthafte Investition schützen möchte, eine schnelle, umfassende Fehlerkorrektur zu liefern, wodurch er Stunden und Geld für Teile spart, die nachbearbeitet oder sogar verschrottet werden müssen.

Radian Laser Tracker sind die kleinsten, leichtesten und genauesten Laser Tracker auf dem Markt. Durch ihr internes Nivelliersystem und die Optionen für smartes Zielzubehör eignen sie sich nicht nur für die Inspektion von Teilen und Vorrichtungen, sondern auch für Kalibrierungs- und Verifizierungsprozesse. Der XD Laser ist das einzige Messsystem, das alle 6 Fehlerparameter gleichzeitig in einer einzigen Aufspannung messen kann und der XD kann Korrekturen in Echtzeit durchführen, indem er mit allen wichtigen Werkzeugmaschinensteuerungen integriert wird, um aktualisierte Fehlerkennlinien hochzuladen. Zuerst erfunden von API CEO und Gründer Dr. Kam Lau bieten Radian und XD Laser seit fast 30 Jahren effiziente Messlösungen für die Fertigungswelt an.

Wenn Sie kürzlich eine Werkzeugmaschine aufgestellt haben und deren Ausrichtung und Leistung überprüfen möchten, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um mit einem erfahrenen API-Metrologen zu sprechen oder klicken Sie hier, um mehr über die gesamte Palette der Messoptionen zu erfahren, die API Services zur Unterstützung aller Produktionsprozesse anbietet.

Lesen Sie mehr API News

  • API Services verifizieren durch Einsatz des Radian Laser Trackers wichtige Flugzeug-Falltestsysteme bei der HEGGEMANN AG
    Anbieter von Messdienstleistungen nivelliert, kalibriert und justiert wichtige Sicherheitssysteme Große Flugzeuge haben bei der Landung eine Masse von bis zu mehreren hundert Tonnen. Regionale Flugzeuge liegen bei ca. 15 bis 30 Tonnen Landemasse. Dabei muss das Fahrwerk die komplette auftretende Landeenergie aufnehmen. Die einzelnen Fahrwerksteile […]
  • 3 Anwendungen für die Multi Laser Tracker Synchronmesslösung
    Als Präzisionsmessgerät im Mikrometerbereich (μm) wird die Messgenauigkeit des Laser Trackers von vielen fortschrittlichen Fertigungsindustrien und Forschungsinstituten anerkannt, deren Präsenz sich über die ganze Welt erstreckt. Ein einziger Laser Tracker ist in der Lage, ultrahochpräzise Messungen zu erzielen. Es gibt jedoch einige feinmechanische Projekte mit […]
  • Wie funktioniert die vProbe?
    Wie funktionieren taktile Messtaster? Taktile Taster erweitern die Laser Tracker-Messungen, aber wie funktionieren diese Taster und wie unterscheiden sie sich von SMRs? In einigen unserer anderen Beiträge haben wir erörtert, wie sowohl Laser Tracker als auch SMRs funktionieren und wie sie zusammenarbeiten, um extrem genaue […]