Mitarbeiterprofil: Niko Stenke

12 Juli 2023 · 2 min read

Who could you share this with?

Niko Stenke

Name: Niko Stenke

Stellung: Application Engineer Jahre in der Firma: 2

1) Wie war Deine Kindheit?

Mein technisches Interesse zeigte sich schon sehr früh. Wie bei vielen Kindern fing es bei mir mit … Legosteinen an. Meine Kindheit war wohlbehütet. Mit meiner älteren Schwester gab es öfters Streit, was mir sehr geholfen hat, zu lernen dass Kompromisse helfen zu einem Ergebnis zu kommen. Ich bin in einer Kleinstadt bei Hamburg aufgewachsen und zur Schule gegangen.

2) Wer war für Sie ein Held in Ihrer Kindheit? Warum?

In meiner Erinnerung ist niemand, der wirklich inspirierend oder so war. Sicher sind die Eltern immer ein Vorbild, aber jemanden als Held zu bezeichnen fällt mir schwer.

3) Was sind Ihre Hobbys?

Für Hobbys bleibt oft nicht so viel Zeit. Die Familie und natürlich das Spielen mit meinem kleinen 1½-jährigen Sohn steht ganz oben in der Liste der Freizeitaktivitäten. Ansonsten interessiere ich mich für alles, was mit Technik zu tun hat. Wenn es die Zeit zulässt, wird auch mal das Motorrad rausgeholt und eine Runde gedreht.

4) Wie sind Sie in der Messtechnik gelandet? Haben Sie dafür eine besondere Ausbildung gemacht?

Zur Zeit meines Realschulabschlusses habe ich einen Ausbildungsplatz im technischen Bereich gesucht. Hier hatte ich letztendlich ein Ausbildungsplatz als Vermessungstechniker bekommen und damit war der Grundstein gelegt. Der Weg ging dann noch einige Jahre weiter, bis auch das Studium zum Oktober 2013 beendet war.

5) Wie sind Sie zu API gekommen?

Wie lässt sich das am besten Beschreiben? Ich kenne Jan-Hendrik Lott (Geschäftsführer von der Region EMEA) schon seit vielen Jahren, da wir uns bei Veranstaltungen wie z.B. der Messe Control immer wieder über den Weg gelaufen sind. Als ich mich nach einer neuen Stelle umgeschaut hatte, bin ich mit Jan in Kontakt getreten Nach ein paar Gesprächen, und dem Austausch von Unterlagen war der Vertrag unterschrieben und ich bin seitdem glücklich bei API!

6) Was sind Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten bei API?

Als Application Engineer im Service führe ich für unsere Kunden Messdienstleistungen durch. Ich sage immer, es gibt nichts, was wir nicht messen können. Am Ende lässt sich immer eine Lösung mit dem Kunden entwickeln. Meistens erfolgen die Dienstleistungen mit unseren Radian Laser Trackern. Außerdem bin ich oftmals für Werkzeugmaschinenkalibrierungs-Anfragen (MTC) der erfahrene Ansprechpartner unserer Kunden.

7) Was unterscheidet API Ihrer Meinung nach von anderen Unternehmen für Messtechnik?

Die Entscheidungswege sind sehr kurz. API ist ein Unternehmen, welches weltweit Niederlassungen hat, sodass wir ein starkes Netzwerk haben, auf das wir jederzeit zurückgreifen können. Nebenbei sind viele Innovationen bei API entwickelt worden und zur Serienreife gebracht worden. API ist ein sehr familiär geführtes Unternehmen, wo auch das Zwischenmenschliche zählt und Raum bekommt.

8) Über welches Produkt oder welche Dienstleistung von API erzählen Sie Interessierten am liebsten?

Ich habe da keine spezielle Dienstleistung, aber ich schwärme von den verschiedenen Einblicken, die wir durch unsere Dienstleistungen erhalten. Sei es im Automobilbereich, der Luft- und Raumfahrt, der Wasserkraft und viele weitere mehr. Wir kommen an Orte, welche die „meisten“ Menschen nicht zu Gesicht bekommen und bekommen Einblick abseits unserer fantastischen Messtechnik.

9) Was an Ihren Vorstellungen der API-Zukunft begeistert Sie?

In vielen Bereichen ist vieles im Umbruch und API ist oftmals ein Teil davon. Es ist schön die Zukunft durch unsere Dienstleistungen und Messysteme aktiv mitzugestalten.

10) Was bedeutet “ Nothing Beyond Measure“ für Sie?

Für mich bedeutet „Nothing Beyond Measure“, dass wir alles messen können. Es gibt immer eine Lösung für ein Problem, wenn man nur ausreichend nachdenkt und das richtige Team an seiner Seite weiß.

Know anyone who would value reading this article too?
Why not share it with them!

Featured API Metrology Videos

Got
Questions?

Our Expert team of Real Metrologists are Globally-Local, available for measurements both at your site and in our A2LA accredited calibration labs. They can assist with everything from equipment purchases and rentals to customer support to contract service work.