Menu

Walzwerk von Hadan mit Radian Laser Tracker kalibriert

API’s Dimensionsmessgeräte verbessern die Genauigkeit von Stahlplatten

Die Herstellung von Stahlplatten ist ein mehrstufiger Prozess, der oft mehrere Maschineneinstellungen nach dem Schmelzprozess erfordert, um den Stahl richtig zu walzen. Je nach Dicke des Blechs und Qualitätsanforderungen müssen die Bediener des Walzwerks die Lager einstellen, die die Walzenhöhe steuern, oder die Walzen austauschen, um eine andere Oberflächenbeschaffenheit des Blechs zu erzielen. Diese ständigen Einstellungen und Installationen verschleißen die Maschine und können die für die Bleche erforderlichen Toleranzen gefährden. Die Handan Iron & Steel Group ist einer der größten Hersteller solcher Bleche in China und sie wandte sich an API, um die Leistung ihrer Walzwerke und die Qualität ihrer Bleche sicherzustellen. Mit dem Radian Laser Tracker und APIs’ Team von erfahrenen Messtechnikern war Handan zu folgendem in der Lage:

· Verbesserung der Akzeptanzrate ihrer Rolleninstallation auf über 99%

· Steigerung der Produktivität um 11 %

· Durchführung von Echtzeit-Auswertung unter rauen Messbedingungen

Die 1958 gegründete und in der chinesischen Provinz Hebei ansässige Handan Iron & Steel Group (Handan Steel) verfügt über ein Gesamtvermögen von über 85,6 Milliarden chinesischen Yuan und beschäftigt 24.000 Mitarbeiter. Ihre jährliche Produktionskapazität liegt bei 13.000.000 Tonnen. Handan Steel ist einer der wichtigsten Stahlproduktionsstandorte in China.

Das Erreichen von fast 100 Milliarden an Vermögenswerten bedeutete jedoch nicht, dass die Arbeit von Handan Steel erledigt war. Sie suchten weiterhin nach Möglichkeiten, ihre Technologien zu modernisieren, um bessere Wege zu finden, qualitativ hochwertigere Stahlplatten herzustellen.

Mit dem Ziel, einen effektiveren und genaueren Weg zur Inspektion und Kalibrierung ihrer Walzwerkmaschinen zu finden, suchten die Ingenieure von Handan Steel die Hilfe von API. API stellte Handan Steel eine Reihe von Lösungen zur Verfügung, um ihre Kalibriertechnologie zu erneuern.

Wie funktioniert ein Walzwerk?

Wenn die Stahlblöcke aus dem Schmelzwerk kommen, sind sie noch ein Halbfertigprodukt. Erst wenn die Blöcke von den Walzwerkmaschinen gewalzt werden, werden sie zum Endprodukt.

The steel ingots come out of the smelt plant, and the next step is to put the ingots into the rolling mill machine. As shown in Picture 4, the steel ingots go through the rolling mill while, the bearing controls the pressure of both rollers at the same time. After going through 8 groups of rolling mills, the steel ingots have been pressed into steel plates, and after cool down they are ready to be inspected as the end product.

Das Problem von Handan Steel

Es gab zwei Probleme, die den Ingenieuren von Handan Steel bei der Arbeit zu schaffen machten:

1. Da die Walzen ständig unter Spannung stehen, kann sich die Position zwischen den Walzen und dem Walzengehäuse nach längerem Gebrauch ändern. Diese Änderung führt zu einer Veränderung der Form der Stahlplatten, die die Walzen produzieren, was oft dazu führt, dass eine Seite höher oder niedriger als die andere ist.

2. Nach längerem Gebrauch können sich die Positionsänderungen auf die Ebenheit der Walzenoberfläche auswirken. Dies stellt eine zusätzliche Ungenauigkeit dar, die dazu führen kann, dass die produzierte Stahlplatte ungleichmäßig oder möglicherweise außerhalb der Toleranz ist.

Die Lösung von API

Die Messexperten von API schlugen den Ingenieuren von Handan Steel vor, den Radian Laser Tracker und Software einzusetzen, um die oben genannten Probleme zu lösen.

1. Um das Problem der Positionsdifferenz zwischen Walze und Walzengehäuse zu lösen, empfahl API zwei Schritte. Erstens würde Handan mit dem Radian mehrere Referenzpunkte sowohl an der Walze als auch am Walzengehäuse erfassen. Zweitens würden sie diese Referenzpunkte verwenden, um ein Standard-Positionsverhältnis zwischen Walze und Walzengehäuse zu markieren und dann die tatsächliche Position der Walze mit der Standard-Walzenposition in der Software vergleichen, um herauszufinden, welche Werte angepasst werden müssen. Dann würden die Ingenieure von Handan diesen Wert verwenden, um die Position der Walze wieder in die Toleranz zu bringen.

2. Um das Problem der Oberflächenebenheit der Walze zu lösen, schlug API vor, dass Handan den Radian verwendet, um mehrere Referenzpunkte auf der Oberfläche der Walze zu sammeln und dann diese Punkte verwendet, um einen Standardzylinder in der Software zu erstellen. Danach könnte Handan den tatsächlichen Wert mit dem Standardwert vergleichen, um herauszufinden, welche Parameter festgelegt oder beibehalten werden müssen, um Reparaturen an der Walzenoberfläche anzuleiten.

Durch den Einsatz vom Radian Laser Tracker bei der Ausführung dieser Lösungsvorschläge konnte Handan die Akzeptanzrate seiner Walzeninstallation auf über 99% steigern und die Produktivität um 11% erhöhen.

Stabilität in rauer Umgebung

Bei der Messung bei Handan Steel hat der Radian Laser Tracker von API perfekte Leistung geliefert und seine Anpassungsfähigkeit in rauen Arbeitsumgebungen gezeigt. Der Prozess des Stahlwalzens und -fräsens erfordert das Gießen von Wasser auf den heißen Stahl, um ihn abzukühlen. Daher ist die Luft im Inneren der Anlage voller Dampf. Als Präzisionsmessgerät kann der Radian jedoch auch unter solch rauen Bedingungen stabil arbeiten. Dank seinem Selbstschutz und dem Temperatursensor kann der Radian auch in feuchten Umgebungen arbeiten ohne zu kondensieren.

Die Wetterstation übernimmt eine weitere wichtige Rolle. Die Sensoren der Wetterstation vom Radian erfassen den Zustand der Umgebung in Echtzeit und geben Rückmeldung an Radian, um die Werte in Echtzeit zu kompensieren. All diese Funktionen garantierten die Stabilität und Genauigkeit vom Radian in der Anlage von Handan.

API’s einzigartige Kombination aus hochmoderner Ausrüstung und Messtechnikern mit Fachwissen über Anwendungen in allen Bereichen lieferte die komplette Messtechniklösung, nach der Handan suchte. Klicken Sie hier, um mehr über die tragbaren Geräte von API zu erfahren und unser Global-Local-Team zu kontaktieren.

Links aus diesem Artikel:


Lesen Sie mehr API News:

Was ist eine Kalibrierung?

Laser Tracker verlieren mit der Zeit an Leistung. Verschleiß und Abnutzung durch regelmäßigen Gebrauch sowie eine Vielzahl von Umweltfaktoren können zu einer nachlassenden Genauigkeit führen. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Laser Tracker…

Continue Reading Was ist eine Kalibrierung?

Zuverlässige automatisierte Fertigung von großen Flugzeug-Bauteilen bei PAG durch hochpräzise API-Messdienstleistungen und SFIS-Messzelle

Zuverlässige automatisierte Fertigung von großen Flugzeug-Bauteilen bei PAG durch hochpräzise API-Messdienstleistungen und SFIS-Messzelle Für die Endmontage der Door Frames benötigte der Airbus-Zulieferer Premium AEROTEC GmbH (PAG) im Standort Varel eine automatisierte, zuverlässige Qualitätssicherung bei der…

Continue Reading Zuverlässige automatisierte Fertigung von großen Flugzeug-Bauteilen bei PAG durch hochpräzise API-Messdienstleistungen und SFIS-Messzelle

Erfahren Sie mehr über das Produktsortiment und die Services von API:

API Radian Laser Tracker

Der fähigste Laser Tracker auf dem Markt!

Erfahren Sie mehr über unseren Radian

Laser Tracker Targets

Maximieren Sie die Produktivität des Lasertrackers mit handgeführten und automatisierten Tracker Targets.

Erfahren Sie mehr über Laser Tracker Targets

XD Laser-KMG-Kalibrierung

Der XD-Laser ist das einzige Messsystem, das alle 6 Fehlerparameter gleichzeitig in einer einzigen Anordnung messen kann.

Erfahren Sie mehr über den XD Laser

API Reverse Engineering-Dienst

Die Reverse Engineering-Dienstleistungen umfassen das Scannen von Bauteilen im Originalzustand zur Erstellung einer digitalen 3D-Punktwolke und eines CAD-Modells.

Erfahren Sie mehr über Reverse Engineering

Melden Sie sich für den API-Monats-Newsletter an und bleiben Sie mit weiteren großartigen Artikeln und API-Produktaktionen über die neuesten Messinformationen auf dem Laufenden.