MSP und C.R. Onsrud arbeiten zusammen, um Gantry über die Feiertage doppelt zu entschädigen

In den ersten beiden Teilen unserer Fallstudienreihe mit Flying-S („API Services hilft Flying-S, das volle Potenzial ihrer Werkzeugmaschine zu erschließen“ und „API Services: Wen man anruft, um eine beschädigte Werkzeugmaschine zu reparieren„) haben wir erörtert, wie die Partnerschaft von API mit C.R. Onsrud es Flying-S ermöglichte, neue Anwendungen mit ihrem Portal zu erschließen, die ihre Fähigkeiten drastisch erweiterten, um u.a. die Funktion eines gebrauchten Portals wiederherzustellen, das beim Transport beschädigt wurde. Da beide Maschinen in Betrieb waren und Flying-S so viel Produktivität wie möglich aus ihnen herausholte, war es für sie wichtig, ein routinemäßiges präventives Wartungsprogramm durchzuführen, und sie wussten, dass sie API Services in dieses Programm einbeziehen wollten. Bei einem solchen Wartungscheck fanden die API-Dienste einen Fehler in der Maschine. Als Partner von Flying-S war API Services in der Lage, vor Ort zu bleiben und:

  • Wiederherstellung der Leistung des Portals
  • Beschleunigung der Kompensation zur Einhaltung einer Frist während eines Feiertags
  • Rückgabe und erneute Kompensation der Maschine, wenn sie nicht mehr funktioniert

Nachdem API Services das erste C.R. Onsrud-Portal von Flying-S kompensiert und bei der Reparatur des zweiten Portals geholfen hatte, nachdem es während des Transports beschädigt worden war, führte Flying-S ein routinemäßiges Programm zur vorbeugenden Wartung ein, um sicherzustellen, dass die Maschinen kontinuierlich die Toleranzen einhalten können, die ihre Arbeit für die Luft- und Raumfahrt und die militärische Fertigung erfordert. Und der erste Anruf, den Flying-S bei der Erstellung seines Wartungsplans tätigte, war der an API Services.

„Es gibt viele Werkzeugmaschinendienste, die zu Ihnen kommen und Arbeiten durchführen, die sehr teuer sind, die ihre Arbeit erledigen und dann weiterziehen. Aber bei API haben wir festgestellt, dass die Probleme, bei deren Lösung sie uns geholfen haben, nicht einfach waren, und sie haben oft viel Zeit damit verbracht, nicht nur das Problem herauszufinden, sondern auch das Problem zu beheben“, sagt Peter Bowman, Fertigungsingenieur bei Flying-S. „Wir haben sofort Freundschaft mit ihnen geschlossen. Und wenn ich Zusammenarbeit sage, dann meine ich das auch so. Einer ihrer Anwendungsingenieure hat mir selbst gebackenes Bananenbrot mitgebracht. Ich meine, wir haben diese Beziehung, in der sie hier an unseren Geräten als Teil unseres Teams arbeiten, sie könnten genauso gut „flying S“-Hemden tragen.

Und mit dieser erweiterten Partnerschaft entstand eine Ebene des Vertrauens und des Verständnisses. Als API Services für eine Routinekontrolle vor Ort war und ein Problem feststellte, vertraute Flying-S der Diagnose von API Services. So war API Services in der Lage, die Reparatur während eines verschneiten Feiertags so zu beschleunigen, um dadurch seinem Partner zu helfen, seine Maschine wieder zum Laufen zu bringen und um einen engen Termin in der folgenden Woche einzuhalten. Ohne zusätzliche Kosten kam API Services vor Ort, führte eine vollständige volumetrische Fehlerkompensation (VEC) an der Maschine durch und als sie abfuhren war die Maschine bereit für die Herstellung des Teils, das Flying-S herstellen musste.

Kurz nach dem Weggang von API Services fand das Team von Flying-S jedoch neue Fehler in der Maschine, obwohl sie nicht abgestürzt war. Eine andere Partnerschaft wäre auf die Probe gestellt worden. Aber API und Flying-S hatten echtes Vertrauen aufgebaut. API glaubte, die Maschine sei nicht abgestürzt. Flying-S glaubte, dass es nach der ersten Kompensation funktionierte. Anstatt die Schuld auf andere abzuwälzen, krempelten sie die Ärmel hoch und arbeiteten gemeinsam an der Lösung des Problems.

„Sie hatten die ganze Zeit damit verbracht, uns dabei zu helfen, dass das System läuft. Und jetzt läuft er wieder nicht. Und das war für uns ziemlich schwierig“, sagt Peter. „Wir brauchten die Maschine wirklich, und wir wussten nicht, was das Problem war. Das API Team waren bereit, zurückzukommen, und sie waren sogar bereit, mit uns an den Kosten für die notwendige volumetrische Reparatur zu arbeiten. Was für eine bessere Partnerschaft kann man haben als jemanden, der bereit ist, zu kommen und einem zu helfen, das Problem zu beheben? Wir wissen immer noch nicht genau, warum es passiert ist, aber ich weiß, dass wir am Ende, gleich in der nächsten Woche, in der Lage waren, Teile herzustellen.

Für Flying-S war die engagierte und schnelle Unterstützung durch die API-Services von entscheidender Bedeutung. „Der Arbeitsbereich ist in unserem Fall 40 Fuß lang. Das ist eine Menge Platz für uns. Und da gibt es viel Raum für Fehler“, sagt Peter. „Und ich bin dafür verantwortlich, dass diese Maschinen funktionieren. Da ist es wirklich sehr wichtig, Leute wie API zu haben, die mit ihrem Fachwissen die Probleme beheben können, die bei uns auftreten. Bisher gab es kein einziges Problem, das wir hatten, das API nicht beheben konnte.“

API Services‘ VEC kann helfen, Anwendungen zu erschließen, die Ihre Werkzeugmaschinen derzeit nicht ausführen können. Das weltweit tätige Team von echten Messtechnikern steht mit seiner einzigartigen Kombination aus praktischer Erfahrung und modernster OEM-Ausrüstung bereit, um bei Messaufgaben von der Ausrichtung und Inspektion über das Scannen bis hin zur Kalibrierung von Maschinen, Robotern, CMM und Laser Trackern in jeder Branche zu helfen. Klicken Sie hier, um mehr über API Services zu erfahren, oder füllen Sie das untenstehende Formular aus, um uns zu kontaktieren und noch heute mit einem erfahrenen Messtechniker zu sprechen.

Read More API News

Fokus Industrie: Unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs)

Fokus Industrie: Unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs)

Unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs) sind Luftfahrzeuge, die über Funkfernsteuerung und programmierte Steuergeräte betrieben werden. UAVs können hauptsächlich in vier Kategorien eingeteilt werden: Starrflügel-UAVs, Drehflügel-UAVs,…

5-Achsen-Werkzeugmaschinen:  Volumetrische Fehlerkompensation

5-Achsen-Werkzeugmaschinen: Volumetrische Fehlerkompensation

Seit die ersten Werkzeugmaschinen vor mehr als 200 Jahren gebaut wurden, um die Fertigung schneller, genauer und standardisierter zu machen, müssen Werkzeugmaschinen kalibriert werden, um zu überprüfen, ob ihre Leistung wie gewünscht ist. Diese Kalibrierungen haben…

More API Metrology News Categories

E
Case Studies
E
Employee Profiles
E
API Metrology News
E
Product Highlight
E
Video
E
Educational
E
Industry Focus

Featured Metrology Equipment

Whether you need to inspect a part or calibrate your Laser Tracker, API Metrology has the best products on the market and the most knowledgeable staff of expert metrologists.

The smallest, lightest, most accurate laser measurement tool.

CNC Machine Tool Calibration. Calibrate all 21 errors in one setup.

Featured API Metrology Videos

For more Metrology Videos, Subscribe to our Youtube Channel.

Got Questions?

Our Expert team of Real Metrologists are Globally-Local, available for measurements both at your site and in our A2LA accredited calibration labs. They can assist with everything from equipment purchases and rentals to customer support to contract service work.