Menu

API Services richtet die Walzen der Folientrennmaschine von Hindalco aus

MSP, Radian Plus Laser Tracker beschleunigen und verifizieren die Produktion im Stahlwerk

Seit Hunderten von Jahren ist die Stahlproduktion der Maßstab für wirtschaftliche Entwicklung und Leistung. Die Eisenlegierung ist ein Grundstoff für nahezu jede Infrastruktur und industrielle Produktion auf der ganzen Welt, wobei die Nachfrage nach Stahl im Jahr 2019 1,8 Milliarden Tonnen übersteigt. Die globale Stahlindustrie hat heute einen Wert von mehr als 800 USD, und bei anhaltendem erwarteten Wachstum könnte sie bis zum Ende des Jahrzehnts die Marke von 1 Billion USD überschreiten. Doch während die Nachfrage nach Stahl weiter steigt, sind die Toleranzen, die Hersteller bei der Produktion einhalten müssen, enger geworden.

Dies gilt insbesondere für das Walzen von Stahl, wo einige Unternehmen jetzt 1.600 mm breite Folien mit einer Dicke von nur 6 µm produzieren müssen. Dies waren die Bedingungen, die Hindalco von seinen Maschinen erwartete. Um sicherzustellen, dass die Erwartungen Wirklichkeit werden, beauftragte Hindalco API Services mit der Layouterstellung und dem Ausrichten aller wichtigen Komponenten der Walzmaschine. Mit Hilfe vom Radian Plus konnte das Team von API Services folgendes Erreichen:

  • Automatisierte Handmessungen und Berechnungen für das Maschinenlayout
  • Ausrichtung aller wichtigen Merkmale der Maschine (Abwickler, Rollengehäuse, Zuführschiene usw.)
  • Reduzierung früherer Höhenfehler auf 0.165mm über 30m Volumen der Maschine

Hindalco Industries Ltd. ist ein indisches Unternehmen, das Aluminium und Kupfer herstellt und eine Tochtergesellschaft der Aditya Birla Group ist. Sein Hauptsitz befindet sich in Mumbai, Maharashtra, Indien. Es ist das Flaggschiffunternehmen in der metallverarbeitenden Industrie. Hindalco Industries Limited – Mouda – wandelt sich von einem eigenständigen Unternehmen, das mit den besten Anlagen zur Herstellung von flachgewalzten Produkten gegründet wurde, zu einem Weltklasse-Folienproduktionszentrum auf dem Weg zur Exzellenz in Prozessen und Produkten.

Der Standort Mouda verfügt über eine Gießerei, in der kaltes Aluminium geschmolzen, gegossen und zu Folien gewalzt wird. Die drei deutschen Walzwerke in Mouda sind mit “Automatic Shape & Gauge Controls” ausgestattet, um einen qualitativ hochwertiges Produkt zu liefern, und sind in der Lage, die Anforderungen von anspruchsvollen Endanwendungen bei hohen Geschwindigkeiten zu erfüllen. Um die Geschwindigkeit der Umwandlung zu unterstützen, beauftragte Hindalco API Services damit, die Zeit für Layout- und Ausrichtungsmessungen zu reduzieren und menschliche Fehler aus der Gleichung zu entfernen.

Das Serviceteam von API Global-Local India kam zu Hindalco vor Ort, um die Ausrichtung der Walzen der Aluminiumfolien-Trennmaschine abzuschließen. Für diese Aufgabe verwendete das Team den Radian Plus Laser Tracker für schnelle, portable und genaue Messungen. Unter Anwendung des folgenden Verfahrens machte sich API Services schrittweise an die Arbeit, um die Rollen der Maschine an ihrer besten Position zu halten.

LAYOUT-MARKIERUNG

Der erste Schritt besteht darin, möglichst genau zu planen, wo die Maschine in der Anlage aufgestellt werden soll. In der Vergangenheit wurden diese Messungen von zwei Personen durchgeführt, die ein Maßband in der Hand hielten, an jedem Schnittpunkt zuerst die X- und dann die Y-Werte markierten und manuell Berechnungen durchführten. Unter Berücksichtigung der Konstruktionszeichnungsdaten wird eine Mittellinie auf den Boden gezeichnet. Dann wird der Ursprungspunkt (0,0) auf dem Boden markiert. Für die Ausrichtungsebene wird eine Linie & Punkt-Methode verwendet. Anschließend werden auf dem Boden Markierungen für die Position der Grundplatten für die Zuführschiene, die Sättel, die Abwickler, das Hauptgehäuse, den Ablagetisch, den Robotertisch und den Extraktor angebracht. Mit Radian Plus konnte API Services alle diese Punkte über den 30 m langen Bereich der Maschine in einer einzigen Einrichtung messen, und die Berechnungen wurden von der Software sofort durchgeführt.

EINSTELLUNG DES ABWICKLERS

Nachdem die Ausrichtungsmarkierungen vorgenommen wurden, werden die Grundplatten vergossen. Die gleiche Ausrichtungsmethode wird für die Einstellung des Abwicklers verwendet; hier sollte die Mittellinie des Hauptgehäuses mit der Mittellinie auf dem Boden für die Y-Achse übereinstimmen. Alle Daten werden dann für LH/RH-Abwickler gemessen. Höhe und Länge sind wichtige Parameter für den Abwickler, da die Aluminiumblechrolle perfekt parallel zum Walzengehäuse ausgerichtet sein muss. In der Vergangenheit verwendete Hindalco eine Nivellier, um die Daten der Z-Achse (Höhe) zu erfassen und die Daten der Layout-Markierung für jedes Bett vor der Installation anzupassen. Radian Plus war in der Lage, alle Betten auf einmal auszurichten und genauere Messungen als mit der Dumpy Level durchzuführen, wodurch die Höhenfehler auf 0,165 mm über den gesamten 30-m-Bereich der Maschine reduziert werden konnten.

EINSTELLUNG DES TRENNWALZENGEHÄUSES

Nachdem die Maschine ausgelegt und der Abwickler ausgerichtet ist, müssen auch die anderen Komponenten des Walzengehäuses ausgerichtet werden. Das Walzengehäuse enthält Walzenpaare, um das Aluminiumblech zu trennen und auf die definierte Länge zu schneiden. Es gibt feste Walzen und solche, die je nach Blechdicke verstellbar sind. Die im Bild unten gezeigte ist die feste Masterrolle. Die Positionen der Zuführungsschiene (die das Blech dem Abwickler zuführt), der Sättel, der Ablage, des Robotertisches und des Ausziehers, der das Blech herauszieht und in einem Trolly aufbewahrt, werden alle auf ihre Höhe und Abmessungen vom Ursprung aus gemessen. Als das Hauptgehäuse und die Abwickler richtig ausgerichtet waren, bediente und testete das Hindalco-Team die Maschine, um die Arbeit sicherzustellen.

Da die Anforderungen und Toleranzen immer enger wurden, konnte es sich Hindalco nicht leisten, bei der Einrichtung und Ausrichtung seiner Walzmaschinen Zeit und Genauigkeit mit Handmessungen alter Schule zu verlieren. Mit Hilfe vom Radian Plus konnte das erfahrene Team von weltweit tätigen Messtechnikern bei API Services die Walzmaschine von Hindalco schnell und effizient auslegen, einrichten und überprüfen. API ist seit mehr als 30 Jahren ein führender Anbieter von Geräten und Dienstleistungen für die dimensionelle Messtechnik für jede Fertigungsindustrie auf der ganzen Welt. API entwickelt und baut die fortschrittlichsten Technologien für die dimensionelle Messtechnik und ist dadurch in der Lage, diese Technologien in der Praxis anzuwenden und seine Anwender dabei zu unterstützen, präzisere und zuverlässigere Ergebnisse zu erzielen. Um mehr über API zu erfahren oder einen Besuch anzufordern, klicken Sie hier, um uns noch heute zu kontaktieren.


Read More API News:

Der Ursprung des Lasers

Wussten Sie, dass die Entdeckung der Laser-Eigenschaften ein Nebenprodukt der Mikrowellen-“Maser”-Forschung war, die 1951 von Charles Towns an der Columbia University durchgeführt wurde? Im Jahr 1953 stellte Charles Townes ein Gerät vor, an dem er…

Continue Reading Der Ursprung des Lasers

Was ist Verweilzeit?

Was ist Verweilzeit? Wenn Sie unsere jüngsten Demos des API XD Lasers und des SwivelCheck für die Werkzeugmaschinenkalibrierung (MTC) auf YouTube gesehen haben, dann haben Sie wahrscheinlich gehört, wie wir in diesen beiden Videos die…

Continue Reading Was ist Verweilzeit?

Learn More About API’s Product Lineup and Services:

API Radian Laser Tracker

The most capable Laser Tracker on the market!

Learn More https://apimetrology.com/laser-trackers/

Laser Tracker Targets

Maximize laser tracker productivity with hand held and automated tracker targets.

Learn More https://apimetrology.com/inspection-and-measurement/laser-tracker-smr-targets/

XD Laser CMM Calibration

The XD Laser is the only assessment system that can measure all 6 error parameters simultaneously in a single set-up

Learn More https://apimetrology.com/calibration/machine-tool-calibration/xd-laser-interferometer/

API Reverse Engineering Service

Reverse engineering services include scan as-built parts to creation of a 3D digital point cloud and CAD Model.

Learn More https://apimetrology.com/metrology-calibration-services/reverse-engineering/

Sign up to the API Monthly Newsletter and stay up to date on the latest metrology news with more great articles and API product promotions.